Kizomba für Anfänger

Kizomba ist sowohl ein Tanz als auch eine Musik aus Angola, der sich in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren entwickelte.
Das Wort Kizomba stammt aus der Sprache des Kimbundu und bedeutet: Fest, Spielerei, Tanz, Unterhaltung. Kimbundu ist eine der vielen Sprachen der Einheimischen in Angola, die vor allem im Raum der Hauptstadt Luanda gesprochen wird.

Der Tanz Kizomba stammt aus Angola und leitete sich stark vom karibischen karnevalesken Zouk ab. Zouk schwappte nach Angola, wo er sich mit traditioneller angolanischer Musik und dem Semba, aber auch der Passada sowie Coladeira und Mazurka aus Kap Verde vermischte. So wurde der Kizomba geschaffen.

Im Kizomba-Kurs lernen Sie außer dem Grundschritt auch Variationen, die Sie zu jedem Anlass und auf jeder Tanzfläche tanzen können.

Voraussetzungen: Keine

Einstieg ist zu folgendem Termin möglichZeit
wöchentlich
Ort
Termine in Planung!
Dornbirn
Tanzschule, Schwefel 91, Haus A, 1. Stock
Bitte beachten Sie die Ferien- und Schließzeiten!

Kursinfos

Anmeldung

Bitte eine Viertelstunde vor Kursbeginn im Unterrichts-/Tanzsaal!
Ganz unkompliziert, einfach vorbei kommen!
Voranmeldung ist nicht nötig.

Kursdauer

4 x zu je 60 Minuten Unterrichts- u. Tanzzeit
1 x pro Woche

Bitte beachten Sie unsere Ferien- und Schließzeiten laut Stundenplan!

Kursgebühr

€ 84,- pro Person / Kurs*

Während Ihrer gebuchten Tanzzeit können Sie unser gesamtes Tanzkursangebot nutzen!

Sie tanzen in einem laufenden Kurs? So sind auch alle Spezialkurse in Ihrer Buchung dabei! Ganz nach dem Motto "All inklusive tanzen".

* Barzahlung als Gesamtbetrag im Unterrichts-/Tanzsaal oder
Zahlung durch Bankeinzug.
Alle Preise pro Person und Kurs, inkl. MwSt. und AKM.


Kursfolder Spezialtänze

Download