Kizomba für Anfänger

Kizomba ist sowohl ein Tanz als auch eine Musik aus Angola, der sich in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren entwickelte.
Das Wort Kizomba stammt aus der Sprache des Kimbundu und bedeutet: Fest, Spielerei, Tanz, Unterhaltung. Kimbundu ist eine der vielen Sprachen der Einheimischen in Angola, die vor allem im Raum der Hauptstadt Luanda gesprochen wird.

Der Tanz Kizomba stammt aus Angola und leitete sich stark vom karibischen karnevalesken Zouk ab. Zouk schwappte nach Angola, wo er sich mit traditioneller angolanischer Musik und dem Semba, aber auch der Passada sowie Coladeira und Mazurka aus Kap Verde vermischte. So wurde der Kizomba geschaffen.

Im Kizomba-Kurs lernen Sie außer dem Grundschritt auch Variationen, die Sie zu jedem Anlass und auf jeder Tanzfläche tanzen können.

Voraussetzungen: Keine

Einstieg ist zu folgenden Terminen möglichZeitOrt
Samstag
17. November 2018
4 x Samstag
17:30 bis 18:30 Uhr
€ 86,- pro Person
Dornbirn
Tanzschule, Schwefel 91, Haus A, 1. Stock
Am Samstag, 8. Dezember finden keine Tanzstunden statt!Bitte beachten Sie die Ferien- und Schließzeiten!

Kursfolder Spezialtänze

Download

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Lesen sie hierzu bitte unsere Datenschutzerklärung.